Noch 42 Tage – Vor dem Preis….

Ihr kennt ja den Spruch mit dem Fleiss und so.

Meine To-Do-Liste bis Ende September ist sehr geduldig, unter anderem steht da:

Wohnungströdel-Tag und in meiner Vorstellung ist schwupp-die-wupp das Meiste weg.  Schließlich habe ich schöne Dinge und keine Massenware anzubieten. Wie gesagt: geduldig!!!

In der Praxis ist die ganze Angelegenheit mehr als ein Flop, meine Möbel stehen alle noch auf ihren angestammten Plätzen und alles andere auch.

Gut, dass es auch Sperrmüll gibt, auch wenn es schade um die Sachen ist. Vielleicht finde ich auch Jemanden, der Geschenke annimmt. Da stellt sich mir die Frage, sind alle so gut betucht, dass niemand gebrauchte Dinge kauft?

Also habe ich bis Ende September noch Einiges zu tun, um mein Hab und Gut los zu werden.

Ein Gutes hat die Aktion aber trotzdem, ich merke, wie wenig ich eigentlich zum alltäglichen Leben in Wirklichkeit benötige. Ein tolles Gefühl, den überflüssigen Ballast zu entfernen.

Jedes Ende birgt die Chance auf einen besseren neuen Anfang!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.