Jetzt beginnt die Phase“zum letzten Mal“

Eigentlich fing das schon gestern an mit dem zum letzten Mal:

  • Wäsche in meiner Waschmaschine gewaschen, wird morgen abgeholt.
  • In der Bücherei der St. Clemenskirche Bücher zurückgebracht
  • zum letzten Mal in meiner Küche kochen, wird auch am Freitag abgeholt
  • zum letzten Mal in meiner Wohnung schlafen, gehe am Freitag in die Wohnung zum Freund für die letzten vier Wochen

Nur was nicht zum letzten Mal ist, ist die Räumerei 😉 die geht noch bis zum 29.9. voll weiter. Erstaunlich: Es fällt aber nicht wirklich schwer, diese letzten Male zu erleben.

Denn ohne ein Ende kann nichts Neues beginnen.

Und darauf bin ich schon sehr gespannt – auf die ersten Male auf Teneriffa.

 

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.